Skip to content

Natur in der Stadt – Biodiversitätsstrategie für den Campus West

Die Bedeutung der Artenvielfalt für Mensch und Natur wird unserer Gesellschaft immer bewusster. Für den zentralen Teil „Campus West“ des Stadtentwicklungsprojekts Berlin TXL – The Urban Tech Republic hat die Tegel Projekt GmbH eine eigene Biodiversitätsstrategie erarbeiten lassen. Rund um die hochgradig durch die Betonvorfeldflächen dominierten Gebäude des ehemaligen Flughafens werden Grundlagen geschaffen, damit sich neue, heimische Tier- und Pflanzenarten ansiedeln können – vom Wiesen-Salbei bis zur Haubenlerche.

Die Biodiversitätsstrategie Campus West wird auf den gesamten Forschungs- und Industriepark Berlin TXL – The Urban Tech Republic ausstrahlen. Zu den wichtigsten Maßnahmen im Sinne der Biodiversitätsstrategie für den Campus West gehören unter anderem:

  • Erhöhung des Grünflächenanteils im direkten Umfeld der zentralen Flughafengebäude unter Beachtung und Einhaltung der Rahmenbedingungen für das Denkmal „Flughafen Berlin-Tegel“
  • lokale Produktion von Lebensmitteln und Saatgut
  • Nisthilfen, vogelfreundliche Verglasung und naturfreundliche Beleuchtung
  • nachhaltige Holz(hybrid)bauweise
  • öffentliche Informationsveranstaltungen und Fortbildungen zu Biodiversität & Nachhaltigkeits-Support für Nutzerinnen und Nutzer